Hin und weg

Auf dieser Seite finden Sie Information über den Transport zur Insel und auf der Insel.

Der Zielflughafen auf der Insel Margarita ist Porlamar. Der Flughafen heisst General Santiago Marino und befindet sich 45 Minuten von Porlamar entfernt.

Aeropuerto Santiago Marino

 

Flughafen in Porlamar



Von Europa aus können Sie einen Linienflug nach Caracas nehmen und von dort aus nach Porlamar.

Der Flughafen in Caracas befindet sich in Maiquetia, ca. 55 Minuten von der Hauptstadt entfernt. Es gibt einen Gang der den nationalen mit dem internationalen Terminal verbindet. Die Strecke Caracas-Porlamar dauert ca. 35 Flugminuten und wird von mehreren Fluggesellschaften angeboten. Es gibt mehrere Flüge täglich, der letzte Flug auf die Insel fliegt in der Low Saison um 19.30.

Am Flughafen in Caracas geht es meistens etwas hektisch zu, Sie werden von vielen Leuten wegen Geldtausch und Flugreservierungen angesprochen, sagen Sie einfach "no gracias" und gehen Sie Ihren Weg zum Nationalen Terminal weiter.

Flüge von Caracas nach Porlamar bekommen Sie direkt am Flughafen, über das Reisebüro oder bei den folgenden Fluglinien: Laser, Aserca, La Venezolana, Avior, Aeropostal, Conviasa, Rutaca

Leider ist manchesmal in Caracas mit mehrstündigen Verpätungen der Flüge auf die Insel, vor allem in der Hauptsaison, zu rechnen. Für den Anschlussflug empfehlen wir Ihnen 3 Stunden Pufferzeit mit einzuplanen.

Sollten Sie die Nacht in der Nähe des Flughafens in Maiquetia verbringen müssen, empfehlen wir Ihnen das Hotel Catimar, welches Transport vom und zum Flughafen mitanbietet. oder auch die Posada Doña Alcinda.

Für Informationen über Busse, Fähren, Boote, Taxis und Mietautos, verwenden Sie bitte die Navigation der rechten Spalte.   

Spanischkurse in Suedamerika